Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

ich hoffe Sie alle hatten schöne und erholsame Sommerferien! Am Montag beginnt mit dem neuen Schuljahr auch wieder der Unterrichtsbetrieb an der Pfälzischen Musikschule e.V.

 

Auch wenn die allgemeinbildenden Schulen zum Regelbetrieb zurückkehren, werden wir zunächst in den Räumlichkeiten bleiben, die wir schon vor den Sommerferien genutzt haben. Wenn die ersten Wochen des Regelbetriebs an den Schulen ohne Probleme ablaufen, bin ich zuversichtlich, dass wir dann auch wieder in unsere gewohnten Unterrichtsräume an den Grundschulen zurückkehren können.

 

Bei Fragen bezüglich des Unterrichtsortes bzw. der Unterrichtszeit wenden Sie sich bitte direkt an Ihre jeweilige Lehrkraft.

 

Eine grundsätzliche Veränderung gibt es für die Kinder unserer Musikalischen Früherziehungs-Kurse:die Kurse in Carlsberg (sowohl Kinderhort & Spatzennest) finden wieder zu den üblichen Zeiten statt. Für die Kurse in Neuleiningen bekommen wir am kommenden Montag Bescheid und werden Sie dann umgehend informieren.

 

Nach wie vor bitte ich alle Beteiligten um die Einhaltung aller hygienischer Maßnahmen. Die vergangenen Wochen haben deutlich gemacht, wie schnell das Virus sich wieder ausbreiten kann. Die Hygieneregeln finden Sie zur Sicherheit auch nochmals in der Email, die wir Ihnen am vergangenen Wochenende zugesendet haben.

 

Ihnen Allen wünsche ich einen guten Start in das neue Schuljahr und viel Spaß beim Musizieren!

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Randolf Stöck

Herzlich willkommen auf der Homepage der Pfälzischen Musikschule e.V.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über unser reichhaltiges Kursangebot, unsere Lehrkräfte, Veranstaltungstermine und vieles Weitere informieren. 

Die Pfälzische Musikschule e.V. wurde 1992 von Klaus-Jürgen Kucks ins Leben gerufen, um in der Region Vorderpfalz ein umfassendes und hochwertiges Angebot zur musikalischen Ausbildung zu etablieren.

Inzwischen erhalten mehr als 300 Schüler eine musikalisch fundierte Ausbildung durch 20 hoch qualifizierte und pädagogisch geschulte Lehrkräfte an 9 Unterrichtsorten. Die Ausbildung in den Vokal- und Instrumentalfächern erfolgt zum überwiegenden Teil im Einzelunterricht, um eine bestmögliche und individuelle Förderung jedes Schülers zu gewährleisten. Gruppenorientierten Unterricht bieten wir vor allem im Zusammenhang mit der Musikalischen Früherziehung und natürlich unseren Musikensembles und Bands an. Darüber hinaus wird unser Kursangebot durch zahlreiche Workshops und Projekte abgerundet!

Es ist unser Anliegen, die bestmögliche, kontinuierliche musikalische Förderung sowohl im Bereich der musikalischen Breitenarbeit wie auch bei Spitzenbegabungen (z.B. bei der Vorbereitung für das Studium an einer Musikhochschule) anzubieten. Unser Angebot steht dabei jeder Altersklasse offen. Jeder soll in der Lage sein, Musik und Musizieren zu einem integralen Bestandteil seines Lebens zu machen. 

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf über das Kontaktformular, via Telefon oder besuchen Sie eine unserer zahlreichen Veranstaltungen. Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen!

Viel Spaß beim Durchstöbern der folgenden Seiten wünscht Ihnen Ihr Team der Pfälzischen Musikschule!

Neuigkeiten

Drei Schülerinnen aus der Gesangsklasse von Elsbeth Reuter haben die  Aufnahmeprüfung zum Landesjugendchor Rheinland-Pfalz geschafft. Neu dabei sind Paulina Schick und Denise Moser. Maria Kreutzenberger singt schon seit dem Frühjahr 2018 im Landesjugendchor. Allen Dreien einen herzlichen Glückwunsch zu Eurem tollen Erfolg!

© 2018 Randolf Stöck.

KONTAKT

 

Dorfstraße 5b

67316 Carlsberg

Tel. 06356-60 868 01

Fax 06356-60 868 02

Email: info@pfaelzische-musikschule.de

Datenschutzerklärung: DSGVO